Sons of Anarchy, Staffel 1-2-3-4-5-6-7

slide
Sons of Anarchy, Staffel 1-2-3-4-5-6-7
Ihre Film / Serie Wertung

Charming ist eine kleine Stadt im Norden Kaliforniens, welche nur wenig in Erscheinung tritt. Währen da nicht die Sons of Anarchy, ein Rockerclub, welcher zum einen mit legaler Arbeit in der hauseigenen Werkstatt tätig ist und zum anderen in illegalen Machenschaften rundum Waffen vertreten ist.

Der Rockerclub um die Sons of Anarchy bietet alles, was man von einem vermeidlich „harmlosen“ Rockerclub so erwartet. Nette Kerle, welche durchaus auch hart werden können, Probleme ohne Ende und kein Ende in Sicht. Vor allem aber die immer wiederkehrenden Geschäftsproblematiken im Bereich der Waffen, später Drogen, im Pornogeschäft & Co machen den Sons auch intern schwer zu schaffen. Der Platz um den Thron wird hart umkämpft.

Rockerliebhaber, die Action mögen, Stress, Zwischenmenschliche Akzente & Co sind hier natürlich gut beraten. Eine geballte Ladung Sex, Drugs and Rock’n’Roll fehlt natürlich auch bei den Sons of Anarchy nicht. Alles dreht sich im Grunde um diesen Rockerclub in Charming, welcher Probleme ausmerzen muss, in Schießereien verwickelt ist, die große Liebe findet, aber intern nicht mit den Rockerregeln zurecht kommt, Kinder und, und, und. Eine Serie der Rocker aus dem Alltagsleben, welche das Rockerleben ein wenig näher bringt. Genau das richtige, um mit den bösartigen Ruf, den viele Rocker besitzen, aufzuräumen.

Online Streams:

Informationen über die Serie:

7 Staffeln und 92 Episoden
Im September 2013 wurde bekanntgegeben, dass es nach der siebten Staffel keine weitere mehr geben wird
Serienstart Deutschland am 16. November 2012
Mehr als drei Millionen Zuschauer

Schauspieler

Katey Sagal als Gema Teller Morrow
Charlie Hunnam als Jackson „Jax“ Teller
Ron Perlman als Clarence „Clay“ Morrow
Maggie Siff als Dr. Tara Knowles
Mark Boone Junior als Robert „Bobby Elvis“ Munson
Kim Coates als Alexander „Tig“ Trager
Tommy Flanagan als Flip „Chibs“ Telford
Johnny Lewis als Kip „Half Sack“ Epps
Ryan Hurst als Harry „Opie“ Winston
Theo Rossi als Juan Carlos „Juice“ Ortiz
Jimmy Smits als Neron „Nero“ Padilla
Drea de Matteo als Wendy Case
David LaBrava als Happy