Buffy – Im Bann der Dämonen Staffel 1-2-3-4-5-6-7

slide
Buffy – Im Bann der Dämonen Staffel 1-2-3-4-5-6-7
5 (100%) 1 vote

Der Kampf zwischen der Unterwelt und dem Guten ist erneut ausgebrochen. Doch die Kämpferinnen gegen Vampire und Dämonen scheinen in Sunnydale abhanden gekommen zu sein. Rupert „Ripper“ Giles ist allerdings ein guter Freund der Schülerin Buffy Anne Summers und befindet sie als neue Auserwählte im Kampf gegen Dämonen. Das natürlich trotz ihres schulischen Alltags und den Problemen, die die Jugend so mit sich bringt.

Buffy lernt tagein und tagaus, wie sie sich gegen Vampire und Dämonen schützen kann. Meist mit Kampfsportskills sowie einem Pflog. Auch ihre Freunde Oz, Willow und Xander sind im Geschehen involviert und helfen Buffy, wo immer sie können. Alle wissen, wie sie gegen Vampire kämpfen und es dauerte nicht lange, da sollte der schrecklichste Vampir aller Zeiten auf die Jugendlichen Vampirjäger warten. Angel „Angelus“ ist bereits auf der Suche nach der neuen Vampirjägerin, denn die alte hat er ebenso auf dem Gewissen.

Was niemand ahnen kann ist, dass Angel und Buffy sich ineinander verlieben. Doch die Liebe ist unter keinem guten Stern zu sehen. So muss Buffy und ihre Freundeskreis zusehen, wie sie auf der einen Seite ihre Jugend genießen, das College schaffen, ihren Pflichten nachkommen und Vampire töten. Doch auch die Liebe lässt nicht auf sich warten, sodass die actionreiche Serie natürlich von allem etwas zu bieten hat!

Online Streams:

Informationen über die Serie:

7 Staffeln und 144Episoden
Die ehemaligen Buffy-Autoren schreiben für bekannte Serien wie Gilmore Girls, O.C California und Lost
Serienstart in Deutschland 9. Oktober 1998
Zwischen 1 bis 4 Mio Zuschauer
2002 erschien ein Adventure Spiel der gleichnamigen Serie

Schauspieler

Sarah Michelle Gellar als Buffy Anne Summers
David Boreanaz als Angel Angelus/Liam
Alyson Hannigan als Willow Danielle Rosenberg
Nicholas Brendon als Alexander „Xander“ LaVelle Harris
Charisma Carpenter als Cordelia Chase
Anthony Stewart Head als Rupert „Ripper“ Giles
Seth Green als Daniel „Oz“ Osborne
James Marsters als Spike
Marc Blucas als Riley Finn