Arrow, Staffel 1-2-3-4

slide
Arrow, Staffel 1-2-3-4
Ihre Film / Serie Wertung

Arrow ist den meisten Comicfans bereits als imposante Figur bekannt, aber seit 2012 gibt es die gleichnamige Serie produziert von den Warner Brothers Studios aus den USA. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 10 Oktober 2012 und in Deutschland am 16. September 2013. Die Handlung ist sehr simple erklärt. Oliver ein einstiger Playboy überlebte ein Schiffsunglück und wurde auf eine vermeidlich einsame Insel gestrandet, wo er sich durchschlagen musste.Dies ist im Grunde das kleine Storyboard, welches zu Beginn für den Zuschauer genutzt wird. Doch die eigentliche Handlung beginnt nach der Rückkehr des todgeglaubten Olivers als einziger Überlebender des Unglücks. Er beginnt mit Pfeil, Bogen und Maserkarde ausgestattet das Böse bekämpfen zu wollen. Verbrechen sind seine Spezialität und so wurde er zu Arrow „Pfeil“.

Bisher sind drei Staffeln von Arrow erschienen und eine vierte scheint in Planung zu sein. Die teilweise atemberaubenden Orte in der ersten Staffel fanden parallel in den USA als Drehort hauptsächlich statt, aber auch in Neuseeland waren die Dreharbeiten im vollen Gange. Zwischenzeitlich war eine kleine Kooperation mit der US-Serie „The Flash“ zu sehen, welche in Deutschland 2015 ausgestrahlt wurde. Eine bisher sehr spannende Fantasy sowie Science-Fiction Serie, die sicherlich für ARROW Comicfans zu empfehlen ist. Doch auch Fantasyliebhaber, Kriminalfans und Science-Fiction Fans sind sicherlich gut beraten, sich mit ARROW eine neue Serie aus den USA zu gönnen, welche den eigenen Ansprüchen mit Geschichte, Action, Fantasy & Co antspricht.

Online Streams:

Informationen über die Serie:

4 Staffeln und 92 Episoden
Entwickelt wurde die Serie von Andrew Kreisberg, Marc Guggenheim und Greg Berlanti. Nachdem sie das Drehbuch dem Sender The CW vorlegten, gab dieser im Januar 2012 eine Pilotfolge in Auftrag
Serienstart Deutschland am 16 September 2013

Schauspieler

Stephen Amell als Oliver Queen
Katie Cassidy als Dinah ‚Laurel‘ Lance
Willa Holland als Thea Queen
Colin Donnell als Tommy Merlyn
Colin Salmon als Walter Steele
David Ramsey als John Diggle
Paul Blackthorne als Quentin Lance
Susanna Thompson als Moira Queen
Emily Bett Rickards als Felicity Smoak
Colton Haynes als Roy Harper
Manu Bennett als Slade Wilson